Aktuelles

Hier findest du Infos zu Projekten, Aktivitäten oder Ausflügen.

IMG_7897.JPG
silentdisco.jpg

Hausbootlager
3-7 Oktober

In den Herbstferien bestand für das Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit fünft Tage auf einem Hausboot in Frankreich zu verbringen. Ein Angebot welches gemeinsam mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit Teufen durchgeführt wurde. Da leider die Werbung zeitlich etwas zu knapp ausfiel, hatten wir nur wenige Anmeldungen. Nichts desto trotz fuhren am Montagmorgen in der ersten Ferienwoche nach Hesse im Elsass. Nach einer kurzen Einführung ins Kapitän sein, tuckerten wir mit zwei Hausbooten den Canal de la Marne au Rhin hinauf. Ausgelassene Stimmung auf und unter Deck liessen die Stunden sehr schnell vergehen. Auch ein Abschnitt mit 14 Schleusen meisterten die Hobbykapitäne und Matrosen sensationell. So waren die fünf Tage mit wenig Schlaf und viel Gelächter leider viel zu schnell vorbei und die Boote mussten wieder an den Ausgangspunkt geschippert werden. Für alle Beteiligten wird dieses Hausbootlager ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Die offene Jugendarbeit am Speicherer Jahrmarkt
24 September

Am Jahrmarkt Speicher veranstaltete die offene Jugendarbeit ein Konzert der Band "Tension" sowie eine Silentdisco im eigens dafür errichteten Festzelt hinter dem Schulhaus. Für die noch junge und unbekannte Band Tension war es das erste Konzert vor Publikum. Eine kurzfristige Planänderung ermöglichte es uns die jungen Musiker im grossen Festzelt auf dem Pausenplatz auftreten zu lassen. Mit ihrem erfrischenden Funk und Jazz begeisterten sie das Publikum. Kurz nach dem Konzert starteten wir mit der Silentdisco. Für viele war es völlig unbekannt und ein spezielles Bild. Man kommt in ein Zelt in welchem Jugendliche mit Kopfhörern zu unterschiedlichster Musik tanzen. Doch genau darin liegt der Reiz der Sache. Drei DJ`s legen unterschiedliche Musik auf und das Publikum kann auf den Kopfhörern die Kanäle anwählen. So kommt es vor, dass dein Nebenan zu Schlager lauthals mitsingt, währen du selber zu Technobeats tanzt. Nach einem eher verhaltenen Start mauserte sich die Silentdisco zu einem heimlichen Höhepunkt des Jahrmarktes.